Kalamaria Siedlung

Kalamaria Siedlung

Sie befand sich auf dem Gebiet der heutigen Schule Euklid und betrug ungefähr 40 Are. Nach dem Brand 1890 wurde sie durch die Israelitische Gemeinde zur Unterbringung obdachloser Familien gegründet. Sie wurde bis dem Holocaust (1943) erhalten.