Bello Synagoge

Bello Synagoge

Sie befand sich im gleichen Baublock wie Evora Synagoge, auf der Siatistis-Straße. Nach dem Brand verlagerte sie sich auf der Miaoulis-Straße 66, in der Nähe vom Krankenhaus Hirsch. 1943 wurde sie durch die deutschen Besatzungsbehörden abgeschafft.